AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich
Wir arbeiten ausschließlich zu den gegenständlichen AGB´s.Der Anwendung entgegenstehender AGB´s unserer Kunden widersprechen wir.Änderungen unserer AGB´s bedurften der Schriftform.
Vertragsschluss
Mündliche oder schriftliche Angebote von unserer Seite bedürfen keiner ausdrücklichen Annahme und gelten als angenommen,wenn der Auftraggeber die Ausführung der Arbeiten anordnet bzw.zulässt. Ebenso bedürfen Aufträge des Kunden keiner ausdrücklichen Auftragsbestätigung, sondern gelten als angenommen,wenn der Kunde die Ausführung der Arbeiten anordnet.bzw..zulässt. Die Ablehnung eines Kundenangebotes bleibt vorbehalten.
Preise
Von uns genannte Preise verstehen sich grundsätzlich netto zuzüglich der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer.Die Abrechnung erfolgt gemäß den tatsächlich erbrachten Leistungen Kostenvoranschläge sind grundsätzlich unverbindlich.Wird ein Vertrag mit Pauschalpreisvereinbarung gekündigt,sind wir berechtigt,ortsübliche und angemessene Entgelte für die tatsächlich erbrachten Leistungen zu fordern.
Termine
Von uns genannte Termine sind grundsätzlich unverbindlich und nur Näherungswerte.Wir sind jedoch bemünht, vereinbarte Termine nach besten Kräften einzuhalten,soweit wir darin nicht durch Unterlassung von Mitwirkungspflichten des Kunden behindert werden.
Abnahme
Eine förmliche Abnahme der von uns erbrachten Leistungen findet nur auf ausdrückliches Verlangen des Kunden statt.Ansonsten gelten unsere Leistungen als abgenommen mit der Inanspruchnahme bzw.unserer Anzeige der Fertigstellung.
Gewährleistung
im Falle einer Mangelhaftigkeit der von uns erbrachten Leistungen hat der Kunde Anspruch auf Nacherfüllung. Erweist sich die Nacherfüllung als unwirtschaftlich und sind die von uns erbrachten Leistungen ansonsten verwendungsfähig, hat der Kunde einen Anspruch auf Minderung.Ansprüche auf Rücktritt vom Vertrag oder Schadensersatz sind ausgeschlossen,es sei denn,dass die Nacherfüllung von uns ohne Berechtigung verweigert wird.

 

Zahlungsbedingungen
Alle von uns gestellten Rechnungen sind zur sofortigen Zahlung fällig. Verzug tritt ein mit Ablauf von zwei Wochen ab Rechnungsstellung,ohne es weiterer Förmlichkeiten dedarf.
Haftung
Eine Haftung unserseits für Schäden gleich welcher Art ist ausgeschlossen, soweit der Schadenseintritt nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht,die von uns zu vertreten wären.
Erfüllungsort,Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle wechselseitigen Verpflichtungen aus einem Vertrag zwischen uns und dem Kunden ist der Ort, an dem vertragsgemäß unsere Leistungen erbracht werden sollen.Als Gerichtsstand wird-soweit zulässig- München vereinbart.
Salvatorische Klausel
Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden,bleibt das Klauselwerk hiervon im Übrigen unberührt.
Yavuz Facility Management- München